Musik hören - Musik verstehen

 

Jedes Jahr werden ca. 24.000 Schüler von 15 Ensembles mit Kunst, Kultur und Musik konfrontiert. Eine unbeschreibliche Möglichkeit junge Menschen zu begeistern.  Die Vielfalt der Ausübenden ist wahrlich grenzenlos.  

Alleine das Ensemble 1 – das QUINTERNIO  WIEN, ein klassisches Bläserquintett bestehend aus Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott erreichte im Schuljahr 2006/07 mehr als 2000 Kinder. Das Repertoire dieses Ensemble reicht von der Barockmusik bis in die Moderne, von der Wiener Musik bis zum Jazz. Besonderer Schwerpunkt liegt bei speziell für dieses Ensemble arrangierten Stücken, die zeigen sollen, dass Musik für Kinder ab dem Vorschulalter verständlich gemacht werden kann. Es handelt sich um fünf klassisch und didaktisch ausgebildete Künstler, die ihre jahrzehntelangen Erfahrungen in dieses Projekt einfließen lassen.

Die Qualität des Bläserquintetts, sowie die Kompetenz der fünf Musiker, in pädagogischer und künstlerischer Hinsicht zeichnet sich durch Bestehen des Ensembles seit über 20 Jahren aus. Eine Gemeinschaftsproduktion mit dem Verein „Freunde der Musiklehranstalten Wien“ .

Reaktionen